Alle News zur 3. Mannschaft

Rodde 3 Viel Schatten, ganz wenig Licht. Im Auswärtsspiel bei Grün-Weiß Rheine 3 kam Eintracht Rodde 3 mit 5:0 unter die Räder. Hatte man sich noch so gerade mit einem 0:0 in die Pause gerettet, war das Glück im zweiten Durchgang völlig aufgebraucht. Das eigentliche Ziel, gegen einen vermeintlich ebenbürtigen Gegner, endlich wieder zu Punkten und so den Anschluss in der Tabelle nicht völlig zu verlieren, wurde völlig verfehlt.


Rodde 3 Am Sonntag verlor Eintracht Rodde 3 sein Heimspiel gegen Vorwärts Wettringen 4. In einer im Großen und Ganzen fair geführten Partie, unterlag das Team um Spielertrainer Christoph Schöneich den Wettringern mit 2:4.


Rodde 3 Am Sonntag schickten die Hauenhorster Roddes Dritte mit einem saftigen 4:1 nach Hause.


3. Mannschaft 2017 Am Sonntag verlor Roddes Dritte ihr Heimspiel gegen die Zweitvertretung des Skiclubs Nordwest Rheine mit 1:2. Unter der Leitung von Schiedsrichter Uwe Finger sahen die wenigen Zuschauer eine von beiden Mannschaften intensiv – jedoch nie unfair – geführte Partie, die der Skiclub am Ende nur knapp für sich entscheiden konnte.


SF Gellendorf 3 – Eintracht Rodde 3 4:0 (2:0)

Veröffentlicht am: 22.10.2018
Rodde 3 Am vergangenen Sonntag spielte die Eintracht zu Hause bereits gegen die Reserve des SF Gellendorf, doch mit einem 0:4 setzten sich die Gäste in Rodde durch. An diesem Wochenende sollte sich das Blatt für das Team um Trainer Christoph Schöneich endlich wieder wenden und die nächsten Punkte sollten eingefahren werden gegen die Drittvertretung der Sportfreunde Gellendorf. Die Partie endete jedoch relativ eindeutig mit einem 4:0 für die Hausherren, bei der für Rodde jedoch viel mehr drin gewesen wäre.


Eintracht Rodde 3 – SF Gellendorf 2 0:4 (0:3)

Veröffentlicht am: 19.10.2018
Rodde 3 Am Sonntag verlor Eintracht Rodde 3 sein Heimspiel gegen die Zweitvertretung der Sportfreunde aus Gellendorf. Mit einem 4:0 setzten sich die Gäste im Derby, auf den ersten Blick ziemlich ein - deutig durch. Doch unter Berücksichtigung der Platzierung der beiden Teams und vergangener Duelle, kann die Dritte mit dem erzielten Ergebnis nicht unzufrieden sein.


Rodde 3 Und die Dritte kann es doch noch! Mit einem spektakulären 5:4 Heimsieg im Nachholspiel gegen FC Schwarz-Weiss Weiner 3, gelang der Schöneich-Elf, nach Monaten der Erfolgslosigkeit, der erste Dreier. Verstärkt durch Spieler der Zweiten und der alten Herren, gelang ein mehr als verdienter Sieg.


Rodde 3 Leider konnte Eintracht Rodde 3 das positive Erlebnis aus dem Nachholspiel am vergangenen Mittwoch nicht ganz in die Auswärtspartie gegen St. Arnold 2 retten. Das Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften ging relativ eindeutig mit 6:0 zugunsten der Hausherren aus.


Rodde 3 Am Sonntag traf Eintracht Rodde 3 zu Hause auf FC Matellia Metelen 3. Dabei gelang wiederholt kein Punktgewinn. Allerdings lies sich bei der 0:5-Niederlage eine erhebliche Steigerung im Vergleich zum Spiel in Reckenfeld eine Woche zuvor feststellen. Nichtsdestotrotz bleibt die Dritte somit weiterhin sieglos.


SC Reckenfeld 2 – Eintracht Rodde 3 12:0 (9:0)

Veröffentlicht am: 25.09.2018
Rodde 3 Am Sonntag kam die Dritte von Eintracht Rodde in Reckenfeld mit 12:0 unter die Räder. Bei nasskalten Temperaturen und Dauerregen, waren die Männer um Trainer Christoph Schöneich über die gesamte Spielzeit chancenlos.


Rodde 3 Nachdem das Spiel gegen den FC Schwarz-Weiß Weiner 3 verschoben wurde, hatte es die Eintracht mit dem vermeintlich schwächeren Gegner FC Westfalia Bilk 3 zu tun bekommen. Doch genau wie an den Spieltagen der letzten Wochen, fehlte den Jungs aus Rodde der Kampfgeist, um endlich die ersten Punkte der Saison zu holen. Dabei fing alles so gut an...


SC Altenrheine 4 – Eintracht Rodde 3 6:0 (2:0)

Veröffentlicht am: 05.09.2018
Rodde 3 In der Vorwoche musste man einen herben Rückschlag hinnehmen. Der Gegner und direkte Konkurrent Langenhorst-Wellbergen 3 gewann mit 4:0 im eigenen Stadion in Rodde. Dort ließ die Mannschaft alles vermissen, was sie vermissen lassen konnte. Spieler, Trainer und Fans hoffen, dass der absolute Tiefpunkt jetzt schon in der noch frühen Saison erreicht ist.


Rodde 3 Auf dem Papier sollte das Spiel gegen Langenhorst-Wellbergen 3 ein Duell auf Augenhöhe werden. Nach der Partie kann man sagen: streckenweise ja, im Großen und Ganzen nicht wirklich. Diese 0:4-Niederlage ist bezeichnend für die aktuelle Lage in der sich Rodde 3 befindet und zudem völlig gerechtfertigt.


Portu Rheine – Eintracht Rodde 3 4:0 (1:0)

Veröffentlicht am: 21.08.2018
Rodde 3 Nach der zweifellos eindeutigen Niederlage gegen Fortuna Emsdetten 2 in der Vorwoche, wartete diesen Sonntag ein nicht minder schwieriger Gegner auf Roddes Dritte. Mit Portu Rheine traf die Schöneich-Elf auf einen weiteren potenziellen Aufstiegsaspiranten.


3. Mannschaft 2017 Nach einer mäßig erfolgreichen Vorbereitung, vor allem geprägt von verletzungsbedingten Ausfällen und einer mangelhaften Testspielausbeute, traf Eintracht Rodde 3 in seinem Auftaktspiel der Saison 2018/19 auf den Absteiger aus der Kreisliga B, Fortuna Emsdetten 2.


Zu Klumps Abschied gewinnt Rodde 3

Veröffentlicht am: 23.05.2018
Zum letzten Spiel der Saison, empfang die Drittvertretung von Rodde den Gast aus Bilk. Hier noch mal ein Dankeschön an die Bilker, die zustimmten, das Spiel auf Freitag vorzuverlegen.


Portu Rheine I- Eintracht Rodde III 5:1 (1:0)

Veröffentlicht am: 15.05.2018
Rodde 3 Zum Auswärtsspiel ging es zum Tabellen 6. Hier traf man auf die Elf von Rainer Tenelsen, wo man im Hinspiel das Spiel auf Grund einer Defensiven Ausrichtung, bis zum Ende offen halten konnte.


Ski Club II- Eintracht Rodde III 7:1 (3:0)

Veröffentlicht am: 15.05.2018
Rodde 3 Roddes Drittvertretung war am Vatertag im Emslandstadion beim Ski Club II zu Gast. Die im Vorfeld durch mehrere Ausfälle dezimierte Truppe der Dritten, wurde von Alt Herren Spielern aufgefüllt, die an diesem Tage gerne aushalfen.


27. Spieltag Hauhenhorst III- Eintracht Rodde III

Veröffentlicht am: 09.05.2018
Rodde 3 Zum Heimspiel in Rodde empfingen die Mannen die Drittvertretung aus Hauhenhorst am 02.05.2018 um 19:30 Uhr.


Langenhorst Wellbergen III- Eintracht Rodde III

Veröffentlicht am: 30.04.2018
Rodde 3 Zur frühen Anstoßzeit um 11: 00 Uhr empfingen die Gastgeber aus Langehorst Wellbergen die Drittvertretung aus Rodde. Nach einem guten Spiel am Dienstag gegen die Zweite aus Reckenfeld, wollte man an die gute Leistung vom Dienstag anknüpfen und sich endlich belohnen.


Eintracht Rodde 3 – SC Reckenfeld 2 2:3 (2:2)

Veröffentlicht am: 26.04.2018
Reckenfeld02 Am Dienstabend verlor die Dritte von Eintracht Rodde ihr Heimspiel gegen den SC Reckenfeld 2 unglücklich mit 2:3 (2:2). Dabei lieferte sich das Team um Trainer Sven Klumps über lange Phasen des Spiels einen starken Fight mit den Gästen und war dem Gegner stellenweise mindestens ebenbürtig. Am Ende wäre zumindest ein Punkt verdient gewesen.


SC Altenrheine 4 – Eintracht Rodde 3 6:1 (3:0)

Veröffentlicht am: 26.04.2018
Altenrheine02 Am Freitagabend verlor Eintracht Rodde 3 sein Auswärtsspiel in Altenrheine. Leider musste man sich ziemlich eindeutig mit 6:1 geschlagen geben.


SF Gellendorf 2 – Eintracht Rodde 3 5:1 (1:0)

Veröffentlicht am: 26.04.2018
Gellendorf01 Mit 5:1 ging am Sonntagmittag die Partie gegen Gellendorfs Zweite verloren. Knapp 70 Minuten lang konnte Rodde 3 den Hausherren die Stirn bieten, bis die Dämme komplett brachen.


2018-04-15 (2) Am Sonntag ging es gegen den Tabellenersten SV Borussia Emsdetten 3. Das Spiel ging mit 4:0 verloren. Alles in allem lieferte das Team um Daniel Schley, der Trainer Klumps vertrat, eine gute Leistung ab. Es wurde geackert und gekämpft. Wie immer einen großen Dank an die Unterstützung von der Zweiten.


WhatsApp Image 2018-03-25 at 17 Eigentlich sollte man über dieses Spiel das Tuch des Schweigens decken, aber ein paar Worte sollen doch darüber verloren werden.


WhatsApp Image 2018-03-18 at 15 Da wäre mehr drin gewesen. So die einstimmige Meinung nach der 3:1-Auswärtsniederlage am Sonntag gegen Vorwärts Wettringen 4. Nach einer guten Leistung gegen St. Arnold 2 in der Vorwoche, wollte man diesen Spieltag auch endlich etwas zählbares mitnehmen. Dementsprechend wählte Trainer Sven Klumps eine eher offensive Aufstellung. Ziel war es höher zu stehen als gewöhnlich, um den Spielaufbau der Hausherren zu behindern und um die Abwehr früher unter Druck zu setzen. Das Spiel über Außen sollte zudem forciert werden. Dabei wurde die Dritte wieder tatkräftig durch Personal aus der zweiten Mannschaft unterstützt.


Eintracht Rodde 3 – TuS St. Arnold 2 1:4 (1:2)

Veröffentlicht am: 13.03.2018
WhatsApp Image 2018-03-11 at 15 Endlich! Nach zahlreichen abgesagten Spielen, einer wetterbedingt unbefriedigenden Vorbereitung und einer allgemein viel zu langen Winterpause, rollte diesen Sonntag auch bei Rodde 3 wieder der Ball. Die Elf von Sven Klumps begrüßte im Clemens Holthaus Stadion zum ersten Rückrundenspiel die Zweitbesetzung des TuS St. Arnold.


FC Westfalia Bilk 2 – Eintracht Rodde 3 0:0

Veröffentlicht am: 14.11.2017
WhatsApp Image 2017-11-12 at 13 Am Sonntag ereignete sich im Auswärtsspiel der Dritten gegen Bilks Zweitvertretung eine absolute Rarität. Die Mannschaften trennten sich nicht nur mit einem Unentschieden – es blieb sogar torlos.


Eintracht Rodde 3 – Portu Rheine 0:2 (0:1)

Veröffentlicht am: 07.11.2017
WhatsApp Image 2017-11-06 at 09 Wir erinnern uns: Das Spiel in der Vorwoche gegen Hauenhorst 3 war keine Glanzleistung. Dementsprechend lag es im Interesse aller die Partie zu Hause gegen Portu Rheine positiver zu gestalten. Ergebnistechnisch gelang dies leider nicht ganz.


WhatsApp Image 2017-10-29 at 13 Besondere Vorkommnisse: Es soll angeblich ein Fußballspiel stattgefunden haben.


Eintracht Rodde 3 – SF Gellendorf 2

Veröffentlicht am: 21.10.2017
Eintracht Rodde III - Gellendorf II (1) Am Samstag musste Roddes Dritte zu Hause eine ziemlich eindeutige Niederlage hinnehmen. Trotztoller Unterstützung von der Tribüne, inklusive ausgeklügelter Halbzeitshow, endete das Spielvöllig verdient mit einem 6:0 für die Sportfreunde aus Gellendorf.


WhatsApp Image 2017-10-08 at 08 Am Samstag verlor Eintracht Rodde 3 auswärts gegen SpVg Emsdetten 05 4 mit 4:1. Auch wenn das Ergebnis es nicht vermuten lässt, handelte es sich über weite Strecken um eine Partie auf Augenhöhe. Roddes Ziel war es, das positive Ergebnis aus der Vorwoche mit ins Spiel zu nehmen. Erneut mit der Unterstützung von drei Spielern der Zweiten.


Eintracht Rodde III - SV Wilmsberg IV 7:3

Veröffentlicht am: 03.10.2017
WhatsApp Image 2017-10-02 at 06 Am vergangenen Sonntag konnte Rodde 3 endlich den ersten Erfolg verbuchen. Durch den 7:3- Heimsieg gegen den SV Wilmsberg 4, sicherte sich die Elf von Trainer Sven Klumps die ersten drei Punkte und konnte somit die Durststrecke von sieben punktlosen Spielen beenden.


WhatsApp Image 2017-09-25 at 08 Mit der 7:1 (2:1) Niederlage am Sonntag hat Eintracht Rodde 3 nun auch sein siebtes Spiel diese Saison verloren und bleibt damit weiterhin punktlos. Es war von Anfang an klar, dass die Partie gegen SV Grün-Weiß Rheine 3 keine einfache werden würde. Trotzdem erscheint das Ergebnis auf den ersten Blick zu hoch.


WhatsApp Image 2017-09-17 at 16 Am Sonntag verlor Eintracht Rodde 3 zu Hause mit 1:2 gegen Vorwärts Wettringen 4. Dabei wollte die Dritte im eigenen Stadion, verstärkt durch zwei Spieler der Zweiten, unbedingt drei Punkte mitnehmen. Im Grunde hatte sich das Team von Trainer Sven Klumps wieder selbst geschlagen.


Neutrale Fans und Unterstützer von St. Arnold kamen am Sonntag im Sepp-Herberger-Stadion voll auf ihre Kosten. Unter der Leitung von Schiedsrichter Patrick Schnieders fertigten die Hausherren den Gast aus Rodde mit 6:0 ab.


Eintracht Rodde III - Ski-Club Rheine II

Veröffentlicht am: 05.09.2017
Ski-Club 2 Ein wahres Torspektakel erlebten diejenigen, die sich am Sonntag im Clemens Holthaus Stadion in Rodde eingefunden hatten. Dort lieferten sich Roddes Dritte und die Zweitvertretung des Skiclubs aus Rheine, bei spätsommerlichen Temperaturen, eine über weite Strecken äußerst intensive und spannende Partie.


Eintracht Rodde III - Borussia Emsdetten III

Veröffentlicht am: 22.08.2017
Borussia III (2) Am zweiten Spieltag der Kreisliga C2 verlor Eintracht Rodde 3 auch sein zweites Heimspiel. Die Hausherren mussten sich SV Borussia Emsdetten 3 mit 0:4 (0:1) geschlagen geben. Unter der Leitung von Schiedsrichter Marcus Konrads erzielten Dennis Berghus (41./52.) und Sven Sterthaus (66./73.) für die Gäste jeweils einen Doppelpack. Die Partie verlief, bis auf kleinere Nickligkeiten, friedlich. Es gab keine besonderen Vorkommnisse.


Eintracht Rodde 3 - SC Altenrheine 4 0:2

Veröffentlicht am: 15.08.2017
Altenrheine IV - Eintracht Rodde III (5) Bei regnerischem Wetter fiel am Samstag der Startschuss zur Saison 2017/18 der Kreisliga C1. Mit dabei: Eintracht Rodde 3. Diese empfingen zu Hause um 15 Uhr den SC Altenrheine 4. Die Leitung hatte Schiedsrichterin Anne Möwes. Das Spiel endete 2:0 für Altenrheine, durch einen Doppelpack von Robin Dölling (33./82.). Es gab keine besonderen Vorkommnisse.


Altenrheine IV - Eintracht Rodde III

Veröffentlicht am: 25.05.2017
Altenrheine IV - Eintracht Rodde III (1) Am vorletzten Spieltag der Kreisliga C2 traf bei frühsommerlichen Temperaturen der SC Altenrheine IV zu Hause auf Eintracht Rodde III; die Leitung hatte Schiedsrichter Andre Hörsting.


Eintracht Rodde III – 1.FC Nordwalde III

Veröffentlicht am: 07.05.2017
Daniel Schley Roddes Drittvertretung empfing am Sonntag zur Prime Time den Tabellen 8. aus Nordwalde. Für diese Begegnung wurde kein Schiedsrichter gestellt und so sagte Daniel Schley, eigentlich auf der Ersatzbank der Rodder Mannen, kurzerhand zu, dieses für uns zu leiten.


Eintracht Rodde III – SV Wilmsberg III 1:5

Veröffentlicht am: 23.04.2017
Chris Johnston Wilmsbergs Drittvertretung gastierte an diesem Wochenende im Clemens Holthaus Stadion.


Eintracht Rodde III - Ochtrup III

Veröffentlicht am: 02.04.2017
Carsten Pott Roddes Drittvertretung hatte am 23. Spieltag die Drittvertretung aus Ochtrup zu Gast. Im Vorfeld musste wieder mal auf eine Vielzahl von Spielern verzichtet werden.


Eintracht Rodde II- St. Arnold III 2:0

Veröffentlicht am: 19.03.2017
3. Mannschaft 2017 Roddes Drittvertretung empfing am 21. Spieltag die Gäste von St. Arnold III. Nach dem Spiel bei Galaxy wollte man mit einem guten Ergebnis nachlegen. Hier musste ein Sieg her um den Anschluß an Burgsteinfurt nicht zu verlieren, will man in der Tabelle noch einen Platz gut machen.


FC Galaxy 2 – Eintracht Rodde III 2:3

Veröffentlicht am: 12.03.2017
Roddes Drittvertretung gastierte am 19.02.2017 im VR Bank Stadion in Steinfurt. Nach dem Spiel in Bilk waren die Mannen um Trainer Sven Klumps in der klaren Außenseiter Rolle - Belegen die Gastgeber von Galaxy einen guten 6. Tabellenplatz und mit der Gewissheit aus der Hinrunde, war im Vorfeld mit einer Einseitigen Geschichte zu rechnen.


Torwart Carsten Pott Roddes Drittvertretung gastierte am 19.02.2017 im Volksbankstadion in Wettringen. Das erste Spiel nach der Winterpause und einer ansprechenden Trainingsbeteiligung in der Winterpause sah Trainer Sven Klumps die Chance für Punkte im Vorfeld als Möglich an.