Rodde schoss Tore im 6 Minuten tackt!

Rodde 1
Am Vorletzten Spieltag der Saison 2017/18, nutzen die Spieler von Ede endlich mal ihren Chancen und gewannen bei der Fortuna 2 mit 0:15!

Begonnen hat der Tor Alarm, wie angekündigt, in der 6. Minute. Flügelflitzer Patti legte quer und Elke konnte aus kurzer Distanz einschieben. Nur eine Minute später hatte Jonny das 2:0 auf dem Fuß, jedoch hatte das Aluminium der Fortunen etwas dagegen (Kurz zuvor war ein Feuerschuss von Torte nicht am Tor angekommen).
11. Minute: Nach Eckball von Alex, konnte Timo zum 2:0 einnicken
16. Minute: Torwart Fortuna hält den Schuss von Patti, Oldtimer Heller nutze die Chancen und schob ein zum 3:0
17. Minute: Flanke von Patti, doch der IV von Fortuna hatte etwas dagegen das Jonny noch einmal trifft und schob selber ein, 4:0 Eigentor 32. Minute: Jonny schob den Ball ins lange Eck, der Doppelschlag war perfekt, 5:0

Rodde 1
Nun war Halbzeit, eigentlich zeigen die Auswechselspieler hier ihre Show und begeistern die Zuschauer. Da Ede aber ein Dreierwechsel vornahm, mussten die Zuschauer leider darauf verzichten. In Halbzeit 2 drehte der Oldtimer völligst am Rad!
48. Minute: Der eingewechselte Jule spielte dem Oldtimer in Lauf, dieser zog mit links ab, 6:0
50. Minute: Highlight des Spiels : Jeans legt sich den Ball auf den rechten, fackelt nicht lang und der Ball ging knapp drüber.
55. Minute: Endlich wieder ein Tor: Wunderbare Ecke von Heini, Matze stand frei und nickte ein, 7:0
61. Minute: Flanke von Patti, der Oldtimer stand wieder richtig, 8:0
66. Minute: Wieder der Oldtimer, 9:0
70. Minute: Jule belohnt sich selbst für die letzten Wochen und Monate! Alex schickt Jule lang und der netzt ein zum 10:0
72. Minute: Jule hat gefallen am Tore schießen gefunden und traf zum 11:0
76. Minute: Der Oldtimer schob aus kurzer Distanz wieder ins Tor, 12:0
79. Minute: SECHS TORE in einem Spiel ! Wieder war es der Oldtimer der aus knapp 16 Metern wunderschön zum 13:0 traf, dies sollte es nun aber von ihm gewesen sein, jetzt durften die Heeke ́s auch wieder ran.
80. Minute: Doppelpässe zwischen den Heeke ́s Matze und Patti wie sie im Buche stehen, danach traf Matze zum 14:0
89. Minute: Das ganze Stadion jubelt, Patti hatte es geschafft und traf zum 15:0 Endstand.

Rodde 1
Am letzten Spieltag trifft die 1. Mannschaft auf die Zweitvertretung aus Weiner, wir freuen uns auf jeden Besucher der sich um 15:00 Uhr im Clemens-Holthaus-Stadion einfindet und mit uns den Saisonabschluss feiert. Der wieder Aufstieg in die Kreisliga A ist ganz nah! (Ich sollte Dichter werden). Schönen Tag und bis Sonntag.