Eintracht Rodde setzt Siegesserie fort

IMG-20171119-WA0005
Am vergangenen Sonntag war die Drittvertretung der Damen von Borussia Emsdetten mit einer Neunermannschaft zu Gast im Clemens Holthaus Stadion. Roddes Trainer Andreas Holländer warnte vor Anpfiff der Partie, den Gegner nicht zu unterschätzen und das einstudierte Spiel umzusetzen. Schlussendlich konnte Rodde auch mi t neun Spielerinnen ein 8:0 gegen Borussia Emsdetten erzielen.

Rodde kam zunächst schlecht ins Spiel und konnte nicht an die gute Mannschaftsleistung vom zurückliegenden Spiel anknüpfen. Nach einigen kleineren Chancen war es schließlich Maike Grotke, die in der 22. Minute den Knoten zum Platzen brachte und zum 1:0 einnetzte. Nach 34 gespielten Minuten parierte Roddes Torhüterin Ann-Christin Weckermann die 1. Großchance der Borussen. Unmittelbar im Anschluss gelang es Maike Grotke, nach Vorarbeit von Martina Beverburg, den Spielstand zu erhöhen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff rettete Eva Miltrup nach einer gefährlichen Aktion der Borussen das Zwischenergebnis von 2:0.

Die zweite Hälfte der Partie brachte nach treffender Ansprache von Holländer mehr Tore für die Eintracht. Die nächsten vier Tore der Partie erzielten Tanja Zang (50. Min.), Linda Tieke (56. Min.), Martina Beverburg (57. Min.) und erneut Maike Grotke (73. Min.) In der 79. Minute reihte sich Sabrina Moß mit ihrem ersten Tor für Eintracht Rodde in die Torschützenliste ein (7:0). Nach sehenswerter Vorarbeit von Laura Heeke erzielte Linda Tieke in der 86. Minute das Endergebnis von 8:0.

IMG-20171119-WA0011

Roddes Trainer Andreas Holländer resümierte nach dem Abpfiff: „Es war zwar keine Glanzleistung, aber wir haben acht Tore erzielt und die nächsten Punkte gesichert.“

Nach der Niederlage im ersten Saisonspiel erzielte Rodde neun Siege in Folge und steht nun an der Tabellenspitze der Kreisliga Steinfurt.

Am kommenden Freitag empfängt Eintracht Rodde dann die Erste Mannschaft der Damen von Borussia Emsdetten zur 2. Runde des Kreispokals. Der Anstoß erfolgt um 19:30 Uhr im Clemenes Holthaus Stadion.